ErinnerungsGebäude
Edgar Leissing präsentiert in der Ausstellung >standort< (vol.1) erstmals eine Serie von Arbeiten, die bisher in seiner Arbeit eher den Stellenwert persönlicher Erinnerungen innehatten. Vor einigen Jahren bereits begann er damit, nach seinen größeren Reisen, meist Arbeitsaufenthalte an allen möglichen Orten innerhalb nd außerhalb Europas, selbst angefertigte Schnappschüsse und digitales Footage-Material zu Collagen zusammenzufügen, die er wie Architekturen auf seiner digitalen Bildbearbeitungsfläche aufbaute. Bekannte und weniger bekannte (Stadt-) Ansichten, touristische und sehr private Blickwinkel verschmelzen in diesen Collagen zu schwindelerregenden Erinnerungsgebäuden aus ineinander verkeilten, sich übereinander schiebenden und aneinander reibenden Bildfetzen.
Claudia Voit, Oktober 2013








Für den Inhalt verantwortlich © 2008 Edgar Leissing Impressum
Internetumsetzung: nu Datenautomaten GmbH